Energieeffizienz von Gebäuden

Umwelt und Rentabilität
Kosten senken, Rentabilität schaffen, Nachhaltigkeit sicherstellen - diese Schlagworte sind in aller Munde, denn die Anforderungen an die Energieeffizienz von Gebäuden steigen. Schon die Energieeinsparverordnung 2007 fordert den Energieausweis. Für Nichtwohngebäude ist die DIN V 18599 anzuwenden.

Nur der erste Schritt: Energieausweis

Der Energieausweis allein garantiert noch nicht die energieeffiziente Nutzung von Gebäuden. Gerade im Gebäudebestand müssen Maßnahmen identifiziert werden, die nachhaltig sicherstellen, dass die energetische Bilanz wirtschaftlich sinnvoll und umweltschonend ausfällt.

Der zweite Schritt: Nachhaltig sanieren

Als geprüfter Sachverständiger zur Bewertung der Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden setzt Ulrich Teufel mit der Energieberatung nach der EnEV 2009 genau hier an: Ihr Gebäudebestand wird umfassend analysiert und erfasst. Sie erhalten nicht nur den Bedarfsausweis. Darüber hinaus erarbeiten wir in einem Netzwerk mit Architekten, Bauphysikern, Statikern und Elektroplanern alle relevanten Informationen über die Gebäude und vor allem konstruktive Vorschläge zur Optimierung der Energiebilanz. Das ist die beste Basis zur Planung von nachhaltigen Sanierungsmaßnahmen.